Jacqueline Mesmaeker

Annoniem female

° 1929

Né à Ukkel (BE).

Jacqueline Mesmaeker (geboren 1929 in Brüssel) war von 1962 bis 1972 Modedesignerin. Danach setzte sie ihre Karriere als bildende Künstlerin fort. Sie macht Installationen, Videos, zeichnet, fotografiert, schreibt und entwirft. In diesem Werk bezieht sich Mesmaeker auf die Geschichte der Kunst und Architektur, insbesondere Viollet-Le Duc.

„Ich sehe mein Werk“, sagte Mesmaeker einmal, „als eine Aufmerksamkeit, die sich den alltäglichen Dingen oder der Literatur widmet, wobei der Schwerpunkt auf Dinge gelegt wird, die vergessen werden könnten, und als Dank für die Tatsache, dass sie uns gegeben wurden, um zu sehen und Dinge zu bemerken.”

Items View all

Events View all

Ensembles View all