Charlemagne Palestine – “”" hhheiligggkkkarrrousellldddommm “””"

Charlemagne campagnebeeld

Event

M HKA, Antwerp

19 January 2019 - 05 May 2019

Charlemagne Palestine ist Performer, Musiker und bildender Künstler. Als Musiker gehörte er in den sechziger und siebziger Jahren zur New Yorker Avantgarde und Undergroundszene. Er erlangte Bekanntheit mit seinen experimentellen Kompositionen und Performances. In den siebziger Jahren erweiterte er seine Kunstpraxis um Skulpturen und Videos und trat immer häufiger in Gesellschaft von Kuschelbären auf.

Palestines Werk ist in einer sehr persönlichen Welt angesiedelt, die Rituale und Schamanismus umfasst. Die Plüschbären dienen als kräftige schamanische Totems; Palestine nennt sie liebevoll „göttliche Wesen“. Seine Faszination für Kuscheltiere ist auf ihren seelenlosen Animismus zurückzuführen, der für Palestine ein Beispiel für die heutige Popkultur ist. Er verleiht ihnen einen gewissen Status, indem er sie zu Fetischobjekten in seinen Performances macht. Auf diese Weise sakralisiert Charlemagne Palestine das Alltägliche und verzichtet auf die akademischen, formellen und intellektuellen Tendenzen in der westlichen Kunst und Musik.

Items View all

Media View all

Actors View all