Optimistic Box n°4 and 5

Filliou  robert  optimistic box 4 5  1968 81

Robert Filliou

1968-1981

Object, 9.5 x 16.5 x 11 cm.
Materials: paper, ceramics

Collection: Collection M HKA, Antwerp (Inv. no. M00018).

Ausgehend von seiner Idee, dass gut gemacht; schlecht gemacht und nicht gemacht gleichwertige Grundsätze sind, kreiert Robert Filiou eine Reihe Optimistic Boxes als Neujahrsgeschenke. „Nouvel an Pour vous et vos amis renouvelez l'art d'offrir. Ces artistes ont conçu et réalisé pour vous des cadeaux...inquiétants insolents et baroques... De 30 à 3000 F.“ (Neujahr Für Sie und Ihre Freunde, erneuern Sie die Kunst des Schenkens. Diese Künstler entwarfen und realisierten störende, unverschämte und barocke Geschenke für Sie... Von 30 bis 3000 Franc.)

Die Ausgaben von Robert Filliou bieten oft einen direkten Zugang zur Gedankenwelt des Künstlers, wie es auch bei den bekannten Optimistic Boxes der Fall ist. Es geht um Objekte, die abwechselnd an der Innen- und an der Außenseite gelesen werden können.

Der Wert dieses Sparschweins befindet sich nicht etwa im Inneren, wie man es erwarten würde, sondern an der Außenseite. Wir müssen es nicht öffnen, wie die anderen Schachteln, sondern aufmerksam betrachten. An der Außenseite ist eine einfache, ironische Botschaft geschrieben. Die Schachtel, oder das Schweinchen, ist optimistisch, weil es sich seinem eigenen Schicksal bewusst ist. Es hält uns damit zum Narren.

Events View all

Ensembles View all

Actors View all

Linked Items View all